Alma startet in die sechste Trächtigkeitswoche mit einem kleinen Bäuchlein und einem doch schon deutlichem Plus auf der Waage. Die  Fallobstzeit kommt ihr gerade sehr gelegen und so befriedigt sie ihren stetig steigenden Hunger mit Birnen und Äpfeln aus unserem Garten. Im Ultraschall ist eine deutliche Entwicklung zu sehen und mittlerweile ist das Zählen einfach nicht mehr möglich. Wo man hinschaut zappeln die Kleinen und es ist schwer das überhaupt noch bildlich festzuhalten.