Alma hat mittlerweile 8,6kg zugelegt und in ihrem Bauch scheint kaum noch Platz zu sein. Ihre Mahlzeiten frisst sie nun langsam und schlingt nicht mehr so labradortypisch. Milch ist auch schon reichlich vorhanden und so warten wir nun auf die Dinge die da kommen. Von ihrem Bauch haben wir eine Röntgenaufnahme machen lassen und soweit schaut erst einmal alles gut aus. Zählen ist bei der Anzahl der Welpen kaum möglich. Es bleibt also weiter spannend und ich hoffe, dass Alma eine komplikationslose Geburt haben wird und alle Babies gesund und munter zur Welt kommen.