In unserer letzten Woche hatten die Kleinen noch viele wichtige Termine. Da das Wetter eher bescheiden war, haben wir in den Regenpausen uns ganz spontan für zwei Ausflüge mit den Kleinen entschieden. Einmal ging es in den Wald und die Kleinen sind durchs Unterholz getobt und am Tag danach waren wir am See, wo Cappuccio sogar schon sein Seepferdchen gemacht hat. Vor dem Tierarztbesuch am Freitag gab es dann noch einmal eine Wurmkur und jetzt haben alle Babies einen Chip und ihre erste Impfung haben auch alle ganz tapfer über sich ergehen lassen. Anschließend fand die Wurfabnahme durch den Zuchtwart des DRC e.V. statt. Alle wurden begutachtet und es konnten keinerlei Mängel festgestellt werden. So dürfen die Kleinen nun offiziell in ihre neuen Familien ziehen, aber vorher gab es natürlich noch ein kleines Fotoshooting zur vollendeten achten Woche und viele Schmuseeinheiten, damit der Abschied nicht ganz so schwer fällt. ❤️