Die letzte gemeinsame Woche mit den kleinen Zwergen ist viel zu schnell vergangen. Wir haben die Zeit genutzt und unter anderem ausgiebig gekuschelt und so wird der Abschied von den Süßen hoffentlich nicht ganz so schwer. Natürlich gab es auch wichtigen Besuch: Zum Einen hatten wir Besuch vom Tierarzt und alle Babies wurden gechipt und haben ihre erste Impfung erhalten. Und zum Anderen wurden die Zwerge vom Zuchtwart einmal auf den Kopf gestellt, aber es konnten keine Mängel festgestelt werden. So sind die Kleinen nun bereit um in ihre Familien zu ziehen und hoffentlich werden sie dort ein langes und glückliches Leben haben. Sie werden zumindest schon sehnsüchtig erwartet. 🙂