Nach dem Frühstart im Januar und dieser ganzen ungewöhnlichen Zeit, haben wir nun schon ungeduldig auf diesen Tag gewartet. Sky erzählt mir schon seit ein paar Wochen, dass Alma anfängt gut zu riechen und auf seine Nase ist scheinbar verlass. Wir beginnen also hoffentlich mit der D-Wurf Umsetzung. 🙂 Alle Hunde wurden heute schon mal entwurmt und morgen steht ein kurzer Tierarztbesuch an. Ende der nächsten Woche werden wir mit der Progesteronwertbestimmung beginnen und dann sehen wir wann der beste Zeitpunkt ist um uns auf den Weg zu Njord zu machen. Wenn alles nach Plan verläuft, dürfen wir hoffentlich Anfang September unseren D-Wurf begrüßen.