Frida und ihren Welpen geht es nach wie vor sehr gut. Die Interaktionen zwischen den Kleinen nehmen zu und so haben wir den Auslauf weiter erweitert. Das Sehen und Hören wird immer besser und die kleinen Stimmchen werden immer mal wieder ausprobiert. Da die ersten Zähnchen sich anbahnen haben wir begonnen Zuzufüttern. Ziegenmilch und Tatar wurden teilweise gierig und teilweise genüsslich vertilgt. Fast alle haben die 2kg Marke geschafft und es macht einfach solchen Spaß den Kleinen beim Wachsen zuzusehen.