Zum Jahresabschluss wollte ich mit Sky noch die Arbeitsprüfung mit Dummies in der Anfängerklasse angehen, da er sich immer souveräner im Training gezeigt hat und einfach mit viel Freude bei der Arbeit dabei ist. Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit seiner Arbeit, auch wenn uns leider zwei Kleinigkeiten ordentlich Punkte gekostet haben. Bei beiden Landmarkierungen hat Sky dem Schall des Schusses hinterher geschaut und somit waren unsere Markierungen eigentlich Blinds. Das hätte auch mit zwei Nullen enden können, aber GsD ist er trotzdem bei den Dummies angekommen und ich weiß nun, dass wir daran dringend arbeiten müssen. Beim Wassermark hat er sich leider kurz vor mir geschüttelt und so haben wir dort die Hälfte der Punkte eingebußt und so können wir insgesamt nur mit guten 58 Punkten (20-14-14-10) bestehen.

Da Sky eh für die Prüfung gemeldet war, hatte ich beschlossen auch mit Hope in der Fortgeschrittenenklasse zu starten. Sie ist derzeit zwar leider absolut untrainiert, da ein regelmäßiges Training nach ihrer ED OP leider immer noch nicht möglich ist, aber sie ist einfach mit so viel Freude dabei und so sind wir einfach ohne große Erwartungen an diese Prüfung herangegangen. Sie hatte auf jeden Fall Spass und ist einfach ein toller Hund, auch wenn nicht alles perfekt gelaufen ist. Besonders beim Wassermark hatte ich schon fast die Hoffnung aufgegeben, aber irgendwie hat sie es dann doch noch aufgespürt. So bestehen wir mit guten 59 Punkten (15-14-11-19) und belegen damit den 2. Platz.