Alma wurde auf Herzerkrankungen untersucht und im Gegensatz zu ihrer Mama ist sie bei Tierarztbesuchen nicht ganz so relaxed und so hat ihr Herz doch ordentlich geschlagen. Bei der Untersuchung wurden leichtgradige kardiovaskuläre Veränderungen festgestellt, welches dem Grad 1 entspricht. Die Geschwindigkeit des Blutflusses in der Aorta war bei ihr leicht über dem Normwert, obwohl keine Verengung zu sehen war. So ist es erst einmal kein Grund zur Beunruhigung, aber wir werden das natürlich im Auge behalten und in einem Jahr eine weitere Untersuchung machen lassen.