News

Nach dem Frühstart im Januar und dieser ganzen ungewöhnlichen Zeit, haben wir nun schon ungeduldig auf diesen Tag gewartet. Sky erzählt mir schon seit ein paar Wochen, dass Alma anfängt gut zu riechen und auf seine Nase ist scheinbar verlass. Wir beginnen also hoffentlich mit der D-Wurf Umsetzung. 🙂 Alle Hunde wurden heute schon mal entwurmt und morgen steht ein kurzer Tierarztbesuch an. Ende der nächsten Woche werden wir mit der Progesteronwertbestimmung beginnen und dann sehen wir wann der beste Zeitpunkt ist um uns auf den Weg zu Njord zu machen. Wenn alles nach Plan verläuft, dürfen wir hoffentlich Anfang September unseren D-Wurf begrüßen.

Sky war zur Augenuntersuchung bei Frau Dr. Allgoewer in Berlin um erbliche Augenkrankheiten auszuschließen und überhaupt zu schauen, ob soweit alles in Ordnung bei ihm ist. Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen und so durfte ich leider nicht bei der Untersuchung dabei sein. Aber Sky hat es überlebt und das Ergebnis hätte besser nicht sein können. Er ist frei von PRA (Progressive Retinaatrophie), HC (Hereditärer Katarakt) und RD (Retinadysplasie) und auch sonst wurden keine weiteren Auffälligkeiten gefunden.

Nach reiflicher Überlegung haben wir uns dazu entschlossen Frida kastrieren zu lassen. Der richtige Zeitpunkt war nun gekommen und so muss sie sich jetzt noch ein paar Tage Schonen. Ende nächster Woche werden die Fäden gezogen und dann ist die Welt auch bald wieder in Ordnung.

Henry hat endlich seine Röntgenauswertung bekommen und schließt sich mit einem tollen Ergebnis seinen Geschwistern an. Ich freue mich so sehr für ihn und seine Familie. Nun fehlen nur noch zwei Ergebnisse aus diesem Wurf und ich hoffe natürlich sehr, dass diese ebenso tolle Auswertungen bekommen werden.

Blackfoot vN 💙 HD: A1/A1 (LÜW 0) und ED: frei/frei
Becks vN 💙 HD: A1/A1 (LÜW 0) und ED: frei/frei
Blaze vN ❤️ HD: A2/A2 (LÜW 3) und ED: frei/frei
Batman vN 💙 HD: A2/A2 (LÜW 0) und ED: frei/frei
Bolt vN 💙 HD: A1/A1 (LÜW 0) und ED: frei/III (OCD)
Bosse vN 💙 HD: A1/A1 (LÜW 0) und ED: frei/frei
Buddy vN 💙 HD: A1/A1 (LÜW 0) und ED: frei/frei

Sky startet das erste Mal bei einem Workingtest. Das Gelände vom Spessart Cup ist wunderschön und vielseitig und ganz nach Sky seinem Geschmack. Nach kleineren Schwierigkeiten in den ersten beiden Aufgaben, löst Sky die folgenden Aufgaben nahezu perfekt und schon da war ich einfach nur glücklich und zufrieden mit der kleinen Fledermaus. Dass das Ganze uns dann sogar noch auf den dritten Platz gebracht hat, ist natürlich einfach nur unfassbar. Wir bestehen mit vorzüglichen 113 von 120 Punkten (20-20-19-19-18-17) und nun können wir ganz entspannt weitere Prüfungen angehen.

Das erste Seminar in diesem Jahr hat Sky und mich nach Liebenburg verschlagen. Vormittags Training bei Oliver und nachmittags dann bei Zsolt. Sky fand zunächst erst einmal alles aufregend, aber das hat sich im Laufe des Tages gut eingespielt und er hat auch schön gearbeitet. Matsch- und Regentauglichkeit hat er auch bewiesen. Was will man mehr. 😉

Zum Hineinschnuppern in die WT-Welt startet Sky mit mir beim Trainingsworkingtest von Thomas Leybold in der Anfängerklasse. Insgesamt kann ich mit der kleinen Fledermaus ganz zufrieden sein. Er hat alle Dummies eingesammelt, auch wenn wir bei zwei Dummies ganz schön kämpfen mussten. Wir sammeln 74 von 100 Punkten (13-13-14-19-15) und nehmen ein paar Hausaufgaben mit nach Hause.

4 Monate sind seit der Abgabe vergangen und so habe ich mich sehr über ein Wiedersehen mit ein paar C’chen gefreut. Leider war das Wetter sehr bescheiden, aber die Kleinen hatten trotzdem sehr viel Spaß bei einem kurzen Spaziergang. Alma war als Nanny dabei und ist zwischen Cappuccio, Charly, Emma und Cookie kaum aufgefallen. 😉

Unser „Oldie“ feiert schon ihren 6ten Geburtstag. Viele schöne Dinge haben wir in den letzten Jahren zusammen erlebt und wir freuen uns auf noch viele weitere glückliche, gemeinsame Jahre.

Pläne sind dazu da, um geändert zu werden. Da „Alma“ Alma vom Nuthefließ eher als erwartet Läufig geworden ist, müssen wir leider unsere Pläne eines Frühjahrswurfes verwerfen. Nun soll sie bei ihrer nächsten Läufigkeit belegt werden, die wir dann etwa im Juni erwarten. Als Deckrüden hatten wir uns bereits für „Njord“ Charming Tail’s Jolty Njord entschieden und werden daran festhalten. Falls alles nach Plan verläuft erwarten wir hoffentlich Anfang September schwarze und gelbe Welpen aus Showlinie, welche dann Ende November in ihre Familien umziehen können.

Mehr Informationen und Neuigkeiten finden Sie unter Wurfplanung.