Am Wochenende gab es mal wieder viel Besuch für die Kleinen und mittlerweile ist auch der restliche Garten ein großer Abenteuerspielplatz für sie geworden, den drei Welpen auch schon mit einem Besuch im Gartenteich verbunden haben. Abends dürfen sie nun auch hin und wieder mal im gesamten Haus umher toben und dort gibt es natürlich viele neue tolle Dinge zu entdecken und so etwas Aufregendes macht natürlich kleine Kämpfer schön müde. Leider gibt es auch nicht ganz so schöne Nachrichten. Bei einem der Babies wurde ein ektopischer Ureter diagnostiziert und so wurde die kleine Maus Mitte der Woche operiert. Sie hat alles gut überstanden und jetzt hoffe ich, dass sie bald wieder fit ist und die OP erfolgreich war. Daher haben wir den Rest der Woche etwas ruhiger angehen lassen und unsere geplanten Ausflüge wurden nach hinten verschoben. Nun genieße ich die letzte Woche gemeinsam mit allen C-chen und dann heißt es auch schon wieder Abschied nehmen.