Beiträge

Ganz unerwartet ist unser kleines Spitzohr eingeschlafen. Wir hatten so sehr gehofft noch ein paar schöne Jahre mit ihr gemeinsam zu verbringen. Sie wird eine große Lücke bei uns hinterlassen…

Das Spitzohr wird auch nicht vorm Älter werden verschont und so feiert sie nun schon ihren elften Geburtstag. Dafür ist sie aber immer noch sehr gut drauf, nur hier und da überlässt sie mittlerweile ein paar Verantwortungen dem kleinen Keks und genießt ausgiebige Schläfchen und kleinere Spaziergänge.

Die Lu, unser kleines Sorgenkind, durfte zwar nicht Flitzen wie sie wollte, aber sie hatte trotzdem einen schönen zehnten Geburtstag! Ab jetzt geht es wieder bergauf und ein paar Jährchen wird das Spitzohr hoffentlich noch unser Rudel bereichern!

Das arme Spitzohr konnte beim Besuch in München mit dem jungen Gemüse nicht mehr mithalten und hat sich beim Bergauf und Bergab leider einen Kreuzbandriss zugezogen. Die OP hat sie gut überstanden, die Prognose sieht sehr gut aus und nun heißt es Schonen und sich Verwöhnen lassen. Viel mehr leidet aber die Püppi, die nun niemanden mehr zum Toben hat…

Luzi konnte unter Beweis stellen, dass auch sie mit ihren 9 1/2 Jahren durchaus noch Hüpfen kann wie ein Jungspund. Sie hat beim „Agility ohne Lampenfieber“ Turnier der Hundeschule Zwanglos teilgenommen und hat mit viel Freude und gewohnter Ruhe die Parcours absolviert.

Unser Spitzohr feiert schon ihren neunten Geburtstag. 🙂

Die Lale, unsere geliebte Heckenverteidigerin, feiert ihren achten Geburtstag!

Die Schleichmieze hat beim Agility Turnier der Hundeschule Zwanglos den 6ten Platz belegt.

Die weltbeste Heckenverteidigerin feiert heute ihren siebenten Geburtstag!