Unser gutes Gefühl wurde heute beim Ultraschall bestätigt. 🙂 Alma ist tragend und so erwarten wir unseren D-Wurf Anfang September. Das Zählen gestaltet sich immer etwas schwierig, aber wir gehen von einer normalen Wurfgröße aus. Zur Zeit schläft Alma sehr viel und ihr Appetit ist labradortypisch ungebrochen. Die Zeichen stehen also gut für eine unkomplizierte Trächtigkeit und wir sind sehr gespannt auf ihren ersten Wurf.