Zur Abwechslung mal ein Webinar der vetline Akademie zum Thema „Oh weh: wenn die ersten Lebenswochen schwierig sind“. Natürlich hofft man immer das alles gut geht und sich die Kleinen prächtig entwickeln, aber für den Fall der Fälle ist es gut, wenn man sich auch mal mit der Kehrseite auseinandersetzt. In dem Seminar ging es um die häufigsten Welpenerkrankungen in den ersten Lebenswochen und was in solchen Situationen zu tun ist. Außerdem wurde über die Zufütterung von Welpen gesprochen und wann der beste Zeitpunkt dafür ist, um die Hündin optimal zu unterstützen.