News

Lemon „Kornay Hunting Lemon“ hat heute ihre Zuchtzulassung vom DRC e.V. erhalten. Nun stehen uns alle Möglichkeiten in der Zukunft bereit und ich freue mich auf die Dinge die da hoffentlich kommen werden. Wir warten gerade auf ihre nächste Läufigkeit und danach werden sich unsere Pläne sicherlich konkretisieren.

Zum zweiten Mal hat es uns zu diesem WT verschlagen. Das vielseitige Gelände wurde voll genutzt und wir können in der Novice Class mit 81 von 100 Punkten (15-18-18-16-14) bestehen. Leider mit einer Pfotenverletzung in der letzten Aufgabe, aber darin sind wir ja mittlerweile schon sehr erfahren. Sky wird hoffentlich bald wieder fit sein und es wird sicherlich nicht der letzte WT in Tschechien für uns gewesen sein.

Lemon durchläuft erfolgreich die Verhaltensbeurteilung (Wesenstest) des DRC e.V. und erhält eine passende zusammenfassende Beschreibung:

„Eine sehr aktive, 2 jährige Hündin, die das Gelände mit großem Radius und auf der Suche nach Witterung erkundet, sie durchläuft den Parcours selbstständig und zeigt wenig Interesse an den Reizen. Der Kontakt mit Menschen ist schön, aber nicht ihr Hauptinteresse. Eine selbstständige, freundliche Hündin.“

9 Wochen nach dem Auszug gab es ein Wiedersehen mit sechs nun nicht mehr ganz so kleinen E-chen. Wir haben einen kleinen Spaziergang beim Spargelhof Klaistow gemacht und natürlich war die Wiedersehensfreude von Frida, Elsa, Elmo, Erwin, Emmi und Wiggi sehr groß. Mama Alma war auch dabei und neben einer kleinen Toberunde gab es viel zu entdecken. Es ist so schön an der Entwicklung der Kleinen teilhaben zu können.

Sky startet mit mir in der Fortgeschrittenenklasse beim WT Westwärts. Hier und da ist unsere Leistung durchaus noch ausbaufähig, aber erst einmal war ich einfach froh, dass Sky nach seiner Pfotenverletzung auch wieder in schwereren Gelände gut unterwegs ist. Wir können mit guten 77 von 100 Punkten (14-14-19-17-13) bestehen und freuen uns schon auf weitere Herausforderungen.

Nachdem unsere Pläne für das Wochenende durchkreuzt wurden, haben wir uns spontan für einen Trainingstag bei Rainer Scesny entschieden. Sowohl Sky als auch Lemon kamen voll auf ihre Kosten und eigentlich müsste es viel häufiger solche Tage geben.

Endlich mal wieder Zeit für ein Dummyseminar. Wir hatten zwei schöne Seminartage mit Fons Exelmans. Sky hat schön gearbeitet und Lemon durfte hin und wieder ein wenig zuschauen. Somit hatten wir alle ein schönes Wochenende mit tollen Aufgaben, gutem Essen und netten Teilnehmern.

Lemon’s Blut wurde bezüglich der Stargardt Disease (STGD) untersucht und sie wurde frei (N/N) befundet. Alle weiteren für die Zucht relevanten Krankheiten bzw. Merkmale sind bei ihr über Erbgang frei. Somit könnte ihr Nachwuchs bei egal welcher Verpaarung niemals an diesen Krankheiten erkranken.

Lemon war zur offiziellen Augenuntersuchung bei Frau Dr. Allgoewer in Berlin. Ihr wurde der volle Durchblick bescheinigt und so ist ein weiterer Schritt Richtung Zuchtzulassung getan. Alma’s Augen wurden auch noch einmal gecheckt. Da dies für die Zucht aber nicht mehr relevant ist, wurde kein offizielles Gutachten gemacht. Bei ihr war aber auch alles in bester Ordnung und so können wir entspannt in die Zukunft schauen.

Sky startet zum ersten Mal bei einem Workingtest in der Fortgeschrittenenklasse und dann gleich noch mit einer kleinen Schneeeinlage. Wir hatten zwar kleine Anlaufschwierigkeiten, aber im Großen und Ganzen kann ich ganz zufrieden mit seiner Leistung sein. Wir bestehen mit guten 92 von 120 Punkten (20-08-12-20-20-12) und ich freue mich auf die weitere Saison mit ihm.