Neun Jahre sind eine so lange Zeit, aber mit ihr sind sie wie im Flug vergangen. Nur ihr kleines graues Schnütchen weist darauf hin, dass auch sie nicht mehr ganz die Jüngste ist. Ihr ist das aber alles egal. Hauptsache der Popo wird immer mal wieder gekrault und das Bäuchlein wird regelmäßig befüllt.